Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Schulanfänger-Projekt

Zu den festen  pädagogischen Angeboten unserer Kita gehört das jährliche Schulanfänger- Projekt. Die Schulanfänger der Vormittags- und Nachmittagsgruppen treffen sich ab Februar bis zum Beginn der Ferien in 14tägigen Abständen. Die Treffen sind abwechselnd vormittags und nachmittags jeweils einmal in der Gruppenzeit, einmal außerhalb der Gruppenzeit. Aus jeder Gruppe ist eine Erzieherin zuständig für die Organisation und Durchführung des Projektes; die Themen sind in jedem Jahr verschieden und auch das pädagogische Team wechselt in jedem Jahr.                                     
Mit dem gruppenübergreifenden Schulanfänger-Projekt möchten wir erreichen, dass sich die Kinder aus den unterschiedlichen Gruppen kennenlernen und ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln. Es soll Sachwissen vermittelt werden und gemeinsame Erfolgserlebnisse sollen das Selbstwertgefühl stärken. Wichtig ist uns auch, dass den Kindern bewusst wird, zu den „Großen“ zu gehören und dass sie diese Rolle verinnerlichen. Im laufenden Projekt lernen die Kinder, Verantwortung zu übernehmen. Und natürlich möchten wir, dass es allen Kindern viel Freude macht!